Einen wichtigen Teil unseres Leistungsspektrums stellen Automatisierungslösungen in der Fertigung und der Produktion dar. Unsere langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Automotive und Konsumgüterproduktion vereinen Konzepte absoluter Spezialanwendungen und bewährte Methoden auf dem neusten Stand der Technik. Stellvertretend stehen folgende Anwendungen:

Magnetisieranlagen
Magnetisierungskopf für hohe Leistung

Die Montage bereits magnetisierter Einzelteile ist auf Grund der dabei wirkenden Gegenkräfte meist ungünstig, oft gar nicht möglich. In diesen Fällen werden die ferromagnetischen Elemente in unseren Anlagen erst nach der Montage in der endgültigen Anordnung magnetisiert. Die notwendige Magnetisier- und Messtechnik muss dabei sowohl auf die Bauteilgeometrie als auch auf die Eigenschaften des Materials zugeschnitten werden. Unter Verwendung selbstoptimierender Steuerungstechnik wird die große Streubreite wesentlicher Kenngrößen des Ausgangsmaterials automatisch ausgeglichen, ohne dass Prozessparameter manuell angepasst werden müssen.

Programmier- und Parametriertechnik für Elektronikbaugruppen
Nadeladapter zur Elektronikkontaktierung

Produktversionen entstehen mehr und mehr durch Softwareparametrierung auf ein und der selben Hardwareplattform. Zur Minimierung der Lagerhaltung und Unterstützung der Just-In-Time-Produktion werden elektronische Baugruppen immer häufiger mit unseren Systemen unmittelbar vor der Montage programmiert und parametriert. Eine enge Verzahnung mit unserer Prüftechnik ermöglicht auch die exemplarbezogene Auswahl des optimalen Parametersatzes. Unsere Anlagen können selbstverständlich ESD-gerecht ausgeführt werden.

Polungsanlagen für Piezo-Aktuatoren

Seit vielen Jahren entwickeln wir Polungsanlagen für Piezo-Aktuatoren, häufig auch in Verbindung mit entsprechenden Endprüf- und Referenzmesssystemen. Die Polungsanlagen basieren dabei auf hausintern entwickelter Technik oder integrieren anwenderspezifische Hardwarevorgaben. Auch das entsprechende Produktspektrum reicht vom reinen Piezostack bis hin zu vollständig montierten Antriebs- und Funktionseinheiten (z.B. Einspritzsysteme).

Bedienoberfläche Polungsanlage
Zuführtechnik und Palettierer

Die Zuführtechnik komplettiert unser Portfolio im Sinne vollständiger Automatisierungslösungen aus einer Hand. Wichtige Anwendung ist hierbei die Zuführung von Schüttgut zum Prozess über Vibrationsförderer und entsprechende Lageorientierungsweichen.

Unsere Prüf- und Fertigungsautomaten können natürlich durch entsprechende Palettiertechnik ergänzt werden. Wir entwickeln aber auch eigenständige Palettierer und integrieren diese in bestehende Produktionslinien.

Ausgabepalettierung mit ESD-Umhausung
Hochleistungsspindeln
Ansicht Hochleistungsspindel zusammengebaut

Unsere Hochleistungsspindeln finden durch die Kombinationsmöglichkeiten spezieller Eigenschaften ihren Einsatz vorrangig in Sonderanwendungen. Zugeschnitten auf Ihren Anwendungsfall realisieren wir:

  • kleine Baugrößen durch eine speziell entwickelte Anordnung der Lager
  • hohe Drehzahlen
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • hohe Radial- und Axialbelastbarkeit
  • Integration telemetrischer Messkanäle (Drehmoment, Temperatur, Druck, ...)
  • Vibrationsüberwachung für Notabschaltung

Für Fälle plötzlich entstehender Unwuchten können wir unsere Anlagen zum Schutz der Funktionskomponenten mit Fanglagern ausrüsten.